Heilerin und Medium

Icon Happy Life Telefon gold  aus der  Icon Swiss Flag
Icon Happy Life Telefon gold  aus der  Icon Swiss Flag

Das Geheimnis der Manifestation

Mit diesem Geheimnis beschäftige ich mich schon sehr lange.

Mittlerweile bin ich hin- und hergerissen zwischen „einfach nur mein wahres Ich sein“ und „an der Manifestation meiner Wünsche zu arbeiten“.

Für mich gibt es, auch heute noch, grundsätzlich beide Möglichkeiten, je nachdem, wo mein Bewusstsein gerade steht. Unser Bewusstsein bestimmt also, wie wir uns in Zusammenhang mit Wünschen verhalten.

Sind wir noch unser „kleines Ich“, also noch „unser Mental“, dann haben wir Wünsche und Ziele und probieren, sie in unser Leben zu manifestieren. Am besten können wir sie erreichen, indem wir so tun, als ob wir die Dinge, die wir gerne haben möchten, bereits hätten. Sie zu fühlen und uns Tag für Tag auf sie zu fokussieren, ist hier sehr hilfreich.

Sind wir schon unser „wahres Ich“, also bereits „unsere Seele“, dann haben wir nicht mehr so viele Wünsche. Denn wir senden dann automatisch, und oft unbewusst, die Energie aus, die wir anziehen möchten. Das ist, laut „Gesetz der Resonanz“ sowieso ideal. Denn es besagt: wir bekommen das, was wir innerlich sind und was wir aussenden wieder zurück – und nicht das, was wir „wollen“.

So oder so, wenn wir Wünsche haben, gibt es oft auch einen Mangel.

Und das ist eine schlechte Ausgangslage, um unsere Wünsche zu manifestieren. Denn wir gehen dann automatisch davon aus, dass uns etwas fehlt. Und „fehlt“ uns etwas, ziehen wir „Mangel“ automatisch an.

Wie wäre es, wenn wir gar keine Wünsche und Ziele hätten? Das habe ich mich oft gefragt und muss zugeben, dass ich keine Antwort darauf habe. Aber … da ich das Glück habe, für euch die Worte Gottes zu empfangen, empfange ich heute die Antwort auf diese Frage, indem ich diesen Text schreibe.

Wenn wir nichts mehr wünschen/wollen und nichts mehr erreichen möchten, bekommen wir alles, was wir uns (nicht) wünschen!

Diese Aussage ist schwierig, zu erklären. Ich probiere es anders: Erst dann, wenn wir nichts mehr (von jemand oder etwas) erwarten, kommen die Dinge zu uns. Keine Erwartungen zu haben, ist also das „Geheimnis“ dafür, MEHR zu bekommen. So viele Menschen versuchen zwar, Dinge zu manifestieren und schaffen es zum Teil auch. Dennoch sind sie oft enttäuscht.

Und was ist, wenn wir gar nichts mehr wünschen? Dann bringt uns das Universum genau das, was wir innerlich möchten – und zwar, ohne es vom Kopf her zu wollen. Klarere Worte finde ich nicht.

Das bedeutet also: anstatt so zu tun, als ob sich unsere Wünsche schon erfüllt hätten, ist es ratsam, sich gar nichts zu wünschen. Deshalb ist es so wertvoll, sich von einem Tag zum nächsten führen zu lassen (sich von seinem Herzen führen zu lassen). Dieser Weg führt uns automatisch zu unseren Wünschen – selbst, wenn sie uns nicht einmal bewusst sind. Das Interessante dabei ist, dass wir dann meistens viel mehr erreichen als das, was wir mit dem Kopf geplant und gewünscht hätten.

Man könnte auch sagen, dass der Wunsch sich dann erfüllt, bevor man überhaupt dazu gekommen ist, es sich zu wünschen. Eine tolle Vorstellung, nicht wahr?

Entdecke meine Angebote im Shop! Du hast die Wahl zwischen Heilsitzungen per Telefon, Fernheilungen und die Happy-Life-Energie-Essenzen.

Zu den Angeboten

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00 CHF