Heilerin und Medium

Icon Happy Life Telefon gold  aus der  Icon Swiss Flag
Icon Happy Life Telefon gold  aus der  Icon Swiss Flag

Was geschieht gerade auf der Erde?

Ich habe diese Frage vielleicht schon in einem früheren Blog beantwortet, aber sie scheint so aktuell zu sein, dass ich noch einmal darauf eingehen möchte.

Die Erde befindet sich in einer Phase der Erneuerung, Energien verändern sich, Menschen verändern sich, Situationen verändern sich. Alles verändert sich. Das macht uns alle besorgt und ängstlich. Was wird morgen mit uns geschehen?

Die geistige Welt sagt: „Es ist alles in Ordnung.“

Wir haben nichts zu befürchten. Die Veränderungen, die heute stattfinden, wurden vor vielen Jahrtausenden geplant.

Für uns ist es beängstigend, weil wir nicht wissen, wohin wir (als menschliche Wesen) gehen.

Aber als Seelen wissen wir es genau, und wir alle wussten schon vor unserer Inkarnation, dass es in diesem Leben viele Veränderungen, aber auch Herausforderungen geben wird. Wir waren einverstanden, diese Erfahrung zu machen, weil wir sonst nicht hier wären.

Da wir uns mitten im Wandel befinden, ist das Wichtigste im Moment, „Frieden“ in uns selbst zu finden.

Außer in uns selbst werden wir fast nirgendwo Frieden finden. Alles verändert sich, alles wandelt sich, alles ist in Bewegung. Aber in uns finden wir – wenn wir wollen – eine gewisse Kontinuität.

In uns finden wir den Anker, den wir brauchen.

In der Meditation und neutralen Beobachtung dessen, was ist, finden wir unseren Frieden. Wenn wir die Dinge bremsen wollen oder wenn wir nicht akzeptieren, dass sich die Dinge ändern, werden wir uns nicht gut fühlen. Wenn wir andererseits akzeptieren, dass sich viele Dinge ändern (Arbeitsplätze, Beziehungen, Menschen, die früher als erwartet gehen, Wohnungen, Freundschaften usw.), können wir unser Leben neu organisieren.

Die Veränderungen sind noch nicht abgeschlossen. Es wird noch einige Jahrzehnte dauern.

Die Veränderungen, die wir heute erleben, werden höchstwahrscheinlich noch mehrere Jahrzehnte andauern. Deshalb ist es wichtig, dass wir lernen, mit Veränderungen umzugehen. Hier ist mein Vorschlag (der Vorschlag, den ich hier empfange): Wir können den Wandel fühlen, der sich vollzieht. Wenn wir es fühlen, öffnen wir uns dafür und akzeptieren es. Im Prinzip sagen wir auf diese Weise Ja zur Veränderung.

Veränderungen, die wir nicht akzeptieren, manifestieren sich als Energieblockade in unserem Feld und sind später viel schwieriger zu korrigieren, als wenn wir die Veränderung direkt akzeptieren (umarmen). Akzeptieren ist die beste Lösung und anschließend es sich noch besser machen als zuvor.

Veränderungen bringen immer gleichzeitig Traurigkeit und Glück. Aber wir haben die Wahl, zu fühlen, was wir wollen. Wollen wir traurig sein, dass eine Veränderung in unserem Leben stattgefunden hat, oder wollen wir glücklich sein, dass (vielleicht) etwas Besseres geschieht? Als menschliche Wesen mögen wir (unbewusst) keine Veränderungen. Aber wenn wir diese Veränderungen wie oben beschrieben fühlen, wird sich dieses Programm in uns auflösen. Sind wir erst einmal offen für Veränderungen, können wir unser Leben viel leichter leben.

Brauchst du Hilfe? Meine Heilsitzungen, Energieübertragungen und Energie-Essenzen können dir helfen, dein Glück zu finden.

Zu den Angeboten

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00 CHF