Lichtbotschaften aus der Quelle

Heilerin & Medium

Jetzt!

master1305

Viele Bücher und spirituelle Lehrer sprechen vom „Jetzt“ und sagen, dass nur das „Jetzt“ wichtig sei. Dass nur das „Jetzt“ existiere und dass sich alles im „Jetzt“ abspiele.

Ich persönlich finde diese Idee schwierig nachzuvollziehen. Denn mein Verstand denkt immer in Begriffen wie „vorher“, „jetzt“ und „nachher“.

Geht es dir auch so?

Das „Jetzt“ ist für mich ein (spirituelles) Konzept, das uns Menschen verwirren will.

Ich möchte hier die Worte der Quelle zu diesem Thema empfangen:

Wir Menschen leben in der Zeit, und unser Verstand wird nie aus dieser Zeit herauskommen. Wir können über „vorher“ und „nachher“ nachdenken, und das wird immer so bleiben.

Wenn wir im „gegenwärtigen Moment“ leben, haben wir die Vergangenheit (selbst gestern) und auch die Zukunft (selbst morgen) losgelassen. Das ist gut so und auch wesentlich, damit wir uns besser auf den gegenwärtigen Moment konzentrieren können. Wenn wir im gegenwärtigen Moment voll konzentriert und zufrieden sind, schaffen wir auf jeden Fall das Beste für morgen.

Ich kann mit diesem Gedanken sehr gut leben. Gedanken wie „Alles geschieht zur selben Zeit“ oder „Alles ist jetzt“ sind für mich hingegen schwerer zu verstehen. Erstens entspricht das nicht unserem menschlichen Verständnis von Zeit, und zweitens übersteigt es meine geistigen Fähigkeiten. Wenn ich etwas gedanklich nicht erklären kann, gibt es dafür wahrscheinlich einen Grund. Ich würde solche Konstrukte als „verwirrend“ bezeichnen.

Was sagt Gott dazu? – Die Zeit ist in unserer Welt linear und in anderen Dimensionen nicht. Solange wir in dieser Welt leben, sollten wir uns besser mit dieser Tatsache anfreunden. Für uns Menschen ist das viel einfacher.

Auf der energetischen Ebene können wir zwar etwas in der Vergangenheit heilen und heute davon profitieren. Wir können auch heute etwas heilen und morgen davon profitieren. Auf der energetischen Ebene bedeutet dies also, dass die Zeit tatsächlich irrelevant ist. Dennoch sollten wir den Zeitbegriff einschließlich der Dimensionen Vergangenheit und Zukunft als eine Realität dieser Welt beibehalten.

Was gestern war, ist heute schon nicht mehr. Was heute ist, wird morgen nicht mehr sein.

Das bedeutet, dass jeder Moment einzigartig ist und sich niemals wiederholen kann. Es bedeutet auch, dass wir akzeptieren sollten, dass jeder Moment anders ist und dass sich alles ständig verändert. Das bedeutet jedoch nicht, dass gestern heute ist oder dass morgen heute ist.

Für mich ist „jetzt“ daher nicht gestern oder morgen, sondern einfach nur „jetzt“.

Du findest in meinem Shop alle meine Angebote, die dich bei deiner energetischen Transformation begleiten.

Zu den Angeboten

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00 CHF